Shacentra


Shacentra

Info


Benutzername: Shacentra
Beschreibung: Ein LogD im Jahr 2146, angelehnt an Shadowrun. Hier könnt ihr euch einbringen, die Geschichte durch RP mitgestalten und euch im Out of Character-Bereich austauschen. Demokratie bei Entscheidungen! Seit 14.07.09: ü18-Server
Adresse: http://www.shacentra-logd.de
Kategorie: Foren über LoGD
Mitglied seit: 2010-09-03

Durchschnittliche Bewertung: 5 / 5
Anzahl der Bewertungen: 1,001
5/5

Kommentare


2014-03-18 14:48:15
Ich empfehle keinen auf dem Server zu spielen, besonders wenn er Asiatische Charas liebt, da sie eh meistens schon vergeben sind. Der Admin zieht einige User den Regeln lieber vor, als mal wirklich die Regeln umzusetzen und wer seinen Mund mal öffnet und seine Meinung äußert wird ignoriert oder gelöscht.
Der Admin ist halt eher so drauf das er alles ignoriert was sein RP und seine Rp-Partner stören könnte.

2013-04-18 20:16:33
Im April wurde der Server von Rook abgegeben. Somit gibt es eine neue Führung. Man mache sich selbst ein Bild.

2011-06-21 06:55:11
Dass es immer noch die damaligen Spieler sind, die Shacentra kippen wollen, kann man nicht ausschließen. Allerdings könnte die Kritik auch vom Server aus kommen. Was mich dabei dann nur wundert ist, wenn es der Fall sein sollte, warum nicht Rook oder ein Moderator wegen des aufgekommenen Problems angeschrieben wurde. Man kann sich doch an ein anderes Teammitglied wenden, wenn man mit einem ein Problem hat. Es gab eine Umfrage bezüglich des Teames. Dabei gab es eine Stimme für unfreundlich. Wäre natürlich toll, würde man wissen auf welche Person dies laut des Spielers zutrifft. Könnte ja schlicht mal bei Rook eine Anmerkung hinterlassen. In wie weit die Dislusion in der Grotte jetzt zu irgendeinem Ergebnis geführt hat oder auch nicht, weiß ich nicht, da ich schlicht nur BiWä bin und mich die Umsetzung generell eigentlich auch nichts angeht. Ich schau mir das jetzt von "außen" an. Bedenken wurden geäußert, dass es ein Schweelbrand sein könnte und nicht von außen her kommen muss. Wer weiß, vielleicht haben wir, nach Rook's Prüfungszeit ja doch irgendwas Neues auf dem Server oder eben auch nicht. Ich persönlich gehe lieber vom Schlimmsten aus und falle eventuell nicht auf die Nase. Die Anderen gehen eher vom leichteren Weg aus, scheint mir und hoffen, dass das Infiltrieren von Außen kommt.

2011-06-16 23:34:21
Das Team hat nie Jemand so weit ich es weiß absichtlich überspielt. Auf Shacentra ist es Gesetz, dass man ungebreakte Plays überschreiben darf, gebreakte Plays nach 7 Tagen wenn kein Feetback kommt.

Was hier aber nun folgt, halte ich für sehr Wichtig!
Es ist Fakt, dass ein paar User wegen einem MotD-Ergebnis beleidigt sind. Sie haben doppelt abgestimmt, deshalb wurden ihre Stimmen nicht gezählt und sie haben ihren Willen nicht bekommen. Diese Spieler versuchen nun (Und das ist vielen auf Shacentra bekannt) diesen Server mit schlechter Kritik zu kippen. Sie sind von diesem Server ausgetreten, haben ihren Eigenen eröffnet und sind nun beleidigt weil ihr Server nicht gut läuft und Shacentra weiterhin in ihrer Blüte steht. All diese Kritiken wurden von 90% Wahrscheinlichkeit von den selbigen Personen geschrieben. Shacentra ist offen für Jeden der eine Kritik hat, nicht aber wenn man offene Foren wie diese dazu verwenden einen Server (Für den man immerhin Geld und Mühe invistiert) zu zerstören weil sie bei einer MotD beim Schummeln erwischt wurden. Shacentra ist ein Server mit wenig Regeln, vielen einzigartigen Charakteren, vielen, unterschiedlichen Orten und vielen netten Spielpartnern. Es gibt kaum Server auf denen man so viele Freiheiten hat - und hey, wer ein Teammitglied mal auf dem schlechten Fuß erwischt: Sie sind auch nur Menschen die versuchen das Leben für jeden User gerecht und angenehm wie Möglich zu gestalten. Wer die wenigen, einfachen Regeln nicht durchliest wird in einem neutralen Ton angeschrieben und noch mal gebeten die Regeln durch zu lesen.

2011-05-31 11:37:02
Vom neutralen Standpunkt betrachtet ist es immer besser wenig bis gar nichts mit den Admins zu tun zu haben. Und hält man sich bedeckt und zurück, dann gibt es andere Gründe, bei denen man dann durch die Führungspersonen, meist ohne Vorwarnung, unterbrochen wird. Sei es bei einem Play, bei dem an eben über längeres an einem Ort ist und breakt, kann es gut sein, dass das Team ohne Ansprache einfach darunter selbst spielt ohne den Spielern die Möglichkeit zu lassen, sich nach einer Anfrage per Yom selbst vom Ort weg zu spielen. Das Haussystem ist toll und empfiehlt sich für Dauerplays am Besten. Das NPC-System ist auch Klasse. Bei den Umfragen, die hier scheinbar auch ein Thema sind, halte ich mich raus. Es ist in Ordnung, doppelte Stimmen nicht zu werten, aber aus meiner Sicht ist es jedoch nicht in Ordnung 'mir egal - Rook überlassen' zum Kippen einer Umfrage zu verwenden, um das gewünschte Ergebnis zu legalisieren. Ich habe auch schon andere Geschichten gehört und selbst Erfahrungen gesammelt. Freundlich ist jedoch manchmal für die Führungskräfte ein Fremdwort und die Belange einiger Spieler viel zu oft egal. Aber wie schon gesagt, es ist immer am Besten nichts mit dem Team zu tun haben, weil man sich damit alles verbaut, was einem Spaß gemacht hat, denn das perfekte neutrale und faire Team gibt es nirgends und man sollte sich daher auch überlegen was man will: Ruhe oder den Versuch starten ein Team zu ändern.

2011-05-05 21:16:50
Die negativen Kommentare sind für mich nicht nachvollziehbar. Jede Umfrage wurde fair bewertet. Dass Stimmen nicht gewertet wurden, weil eine Person mit purer Absicht um die Umfrage zu manipulieren doppelt stimmte, war immer Gang und gebe. Dass das Gezeter dann jedoch groß war weil Diejenigen ihren Willen nicht bekamen da ihre Stimme nicht gezählt wurde und so die Umfrage völlig anders ausgegangen ist, ist natürlich klar. Das Niveau dieser Personen wurde dann jedoch schnell deutlich da sie sich wie kleine Kinder aus dem Server abgemeldet haben und wegen dieser Umfrage schlechte Kritiken abgeben. Kindisch, durch und durch. Der Server und seine Qualitäten tat dies jedoch keinen Abbruch. Shacentra bietet eine Vielzahl an RP-Orten, gute Spieler mit den kreativsten Charakteren und ein freundliches Team was gerne bei Fragen hilft. Auch bezeichnet sich das Team nicht als 'Götter' sondern sind wie alle Anderen auch einfache Spieler die gute RP's suchen. Daumen hoch für den Server - Für alle weiter zu empfehlen.

2011-04-20 19:24:16
Ich gebe meine Meinung zu dem Server ab, ich spiele eine geraume Zeit auf dem Server und konnte derlei Aktionen die in den anderen Kommentaren genannt werden nicht feststelle. Das Team ist durchgehend freundlich und hilft bei Fragen weiter, was ich auch sehr schön finde ist die Tatsache das eigentlich immer jemand da ist. Es ist schön eine Modelliste zu finden in der man nachsehen kann ob ein Model schon in Verwendung ist und man so keine doppelten Bilder benutzt. Wie ich in einer älteren Umfrage, bei der ich auch teilgenommen habe, feststellen kann, durfte man vorher kein doppeltes Model benutzen und das finde ich schwachsinn weil ich nicht denke das ein Spieler ein Model für sich allein pachten kann und sehe kein Problem darin das nun manche Models doppelt auf tauchen. Es ändert sich immer mal wieder was und es wird einiges verbessert. Einige Spieler sind wohl auf Grund der Umfrage von dem Server gegangen, was der Sache aber keinen Abbruch tut, da jene sich nur in ihrem kindischen Verhalten festgefahren hatten das man persönlich gegen sie etwas zu haben scheint nur weil die Umfrage nicht so ausgefallen ist wie sie es gern gehabt hätte. Meiner Meinung nach ist es ein schöner Server und es ist auch immer etwas los, man kann sich schön in die Welten der Seelie oder auch des Shadowrun einfinden da es da auch regen Anklang gibt. Ebenfalls finde ich das NPC System ganz toll, da man einige Chars erstellen kann. An und für sich hat man als normaler Spieler nicht wirklich viel mit dem Admin oder dem Team zutun und kommt auhc nicht mit ihnen in Kontakt wenn man diesen nicht sucht und kann das freie Spielvergnügen voll und ganz genießen. :)

2011-04-20 12:21:26
Äußerung des Admins selbst zu den hier beschriebenen Vorwürfen:

Nach zwei Jahren Serverbestehen kamen erstmalig Schwierigkeiten in Bereich der Umfragen vor. Auf Grund mangelnder Zeit meinerseits kam es zu Umstrukturierungen, die zumeist im Team selbst beschlossen wurden und aus besagtem Zeitmangel nicht großartig angekündigt wurden. Eine Umfrage aus den ungefähr 70 Stück die gemacht wurden, wurde von den Spielern insofern manipuliert, dass die verbotene Doppelwahl (Wählen mit mehreren Charakteren von einer Antwort) mehrfach durchgeführt wurde.

Die Stimmen der Spieler werden in dem Fall gar nicht gezählt, wie es schon immer gehandhabt wurde.

Stimmen der Enthaltung haben bislang immer gleichzeitig den Status gehabt, es dem Admin zu überlassen, denn auf vielen Servern werden die Dinge, die bei uns durch Umfragen gelöst werden, gar nicht erst erfragt sondern direkt umgesetzt.

Dass sich im Team Personen befinden, die bevorzugt werden, ist völlig natürlich, solange sie ihre Arbeit verrichten - das Team fungiert als Erleichterung für die Ein-Frau-Administration und erfüllt seine Aufgaben. Beschwerden über die Freundlichkeit können jederzeit mit Textbelegen an mich heran gebracht werden, folgen aber selten bis gar nicht. Folgen welche, wird der Sachverhalt stets besprochen und ein Resultat daraus gezogen.

Der Abgang der Spieler wurde speziell von der letzten Umfrage ab registriert und blieb bislang unkommentiert, aber nicht unregistriert.


Klare Äußerung von mir persönlich: Ich habe diesen Server gemacht als Zuflucht vor den Servern, die alles über die Köpfe hinweg entscheiden und gar nicht informieren. Da ich noch immer kurz vor den Prüfungen stehe, habe ich einfach für andere Dinge im Moment mehr Zeit aufzuwenden und die Entscheidungen werden aus dem Bauch hinaus getroffen.

Es wurde eine Wiederholung der Umfrage angeboten, falls sich genug Spieler dafür bei mir melden würden - das ist nie passiert. Entsprechend wurde das als akzeptiert angesehen.

Unter der bekannten E-Mail-Adresse lassen sich Konflikte stets klären, falls das gewünscht wird. Wäre mir jedenfalls lieber als hier eine Art "Gesprächsforum" zu beginnen.

Äußerung Ende.

2011-04-03 11:23:37
So wie das hier alles geschildert worden ist, kann ich nur bestätigen. So neutral wie die Teams sein sollen und so unauffällig wie sie sein wollen, ist das alles gar nicht. Kommt man mit guten Ideen und will etwas verbessern und macht Vorschläge, wird man mit Ausreden oder eben unfreundlichen Antworten abgespeißt. Ob das nun daran liegt, dass ich nicht zu den bereits genannten 'Lieblingen' gehöre, kann ich nicht sagen. Gut ist das NPC System und eben die Häuser, aber auch, dass man im Industrieviertel jeglichen Ort erstellen kann. Aber die Spielmoral und dass die Regeln des Servers nicht für die Führungsleute gelten, machen es nicht angenehm auf dem Server zu spielen und damit den Server zu vergrößern. Letztens wurde ein Abgang von Spielern registriert, die von jetzt auf nachher weg waren, ohne dass man in der Liste der Vorgemerkten Chars die 7 Tage Umentscheidungszeit hätte sehen können. Das ist merkwürdig, vor allem, dass es immer nur die Charaktere betrifft, die im Team mit Fairness behandelt werden wollten. Man sollte sich nicht zu viel erhoffen von dem Server. Der Admin kann zwar gut programmieren, lässt sich aber von ein paar Leuten um den Finger wickeln, so dass die für gewöhnlich eigentlich notwendige Neutralität gegenüber allen Spielern verloren geht.

2011-04-03 11:07:44
Aus eigener Erfahrung, kann ich über den Server folgendes aussagen: Es ist dort zumeist Gesetz, das Umfragen anhand von MotDs durchgeführt werden, wobei diese nachher, für den User unnachvollziehbar, einfach frei nach Schnauze so geändert werden, das die Lieblinge des Admins, genau ihren Willen durchbekommen. Daher eigentlich nicht legitim. Man nehme zum Beispiel eine Umfrage, wo eigentlich offensichtlich ist, das sie gegen des Admins Liebling steht, so ummodeliert wurde, das sie genau den Gegenteiigen Effekt hat, ohne das es der User richtig nach vollziehen kann. Mit Kritiken wird auf dem Server auch nicht richtig umgegangen. Man wird dann eher noch als Streitsucher, oder sonstiges hin gestellt. Ebenso, wenn man darauf aufmerksam macht, das sich viele Andere (Teamler) nicht an etwaige Regeln halten. Im Großen und Ganzen lässt das Klima einfach zu Wünschen übrig und man kommt sich, wenn man nicht gerade zu den Lieblingen des einzigen Admins, den der Server hat, ziemlich ausgegrenzt und unfair behandelt vor. Das Positive an dem Server ist das Npc System, was einen nicht dazu bringt, all zu viele Chars zu erstellen. Aber ansonsten ist der Server eben mit Vorsicht zu genießen.

2011-04-02 13:58:09
Das Team ist nicht das, was es vorgibt zu sein. Die Umfragen werden nach belieben geformt wie es das Team oder die Lieblinge des Teams gerne wollen. Damit dies nicht auffällt werden jedoch scheinbar legitime Mittel oder Ausreden verwendet und diese als Begründung des Eingriffs heran gezogen. Die User werden nicht gleich behandelt und wer beim Team nicht beliebt ist, hat im Grunde verloren. Das Team wird nach belieben bzw. nach der Vorliebe gewechselt, ohne dass eine Bewerbung an die User hinaus geht und neue vom Admin bevorzugte unbekannte User kommen ins Team. Jedoch gibt es hierzu keine Information an den Spieler durch die MoDT. Das Team ist gegenüber den Teil der User, die nicht gemocht werden, unfair und ggf. unfreundlich. Mit Kritiken kann das Team oft auch nicht umgehen und fühlt sich als Person angegriffen. Bonus und Wünsche werden meist nur Spielern gewährt, die im Team beliebt sind. Aus den genannten Gründen ist das Team weder neutral noch fair den Spielern gegenüber. Pluspunkt für den Server ist jedoch das gut geproggte NPC-System, das einem User einen Haufen einzuloggende Chars ersparrt. Aber Aufgrund des nicht neutralen Teamverhaltens ist der Server eher mit Vorsicht zu behandeln. Zeitweise kommt man sich wie im Kindergarten vor.

2011-01-08 10:55:51
Wer gerne in der Zukunft spielen will, viel Wert auf ein gewisses Niveau legt, der ist hier genau richtig. Das Team fällt unter den Usern nicht auf und legt Wert darauf, dass das so bleibt. Man nimmt sie als Solches erst wirklich wahr, wenn man von einem Teammitglied angeschrieben wird. ... Asiatische Chars sind begrenzt auf 2 pro Spieler. So hat bei der doch recht großen Gemeinschaft auch jeder Spieler die Möglichkeit sich einen Asiaten zu erstellen, sofern man es denn möchte. ... Die Spielerschaft hat volles Mitspracherecht. Bei Neuerungen werden Umfragen gestartet und somit sicher gestellt, dass die User dies auch so wollen.

Diese Seite bewerten und/oder kommentieren.
Alle Kommentare anzeigen

Statistik

Täglich Besucher Seitenaufrufe Hits In Besucher Hits In Gesamt Hits Out Besucher Hits Out Gesamt
Durchschnitt 4.0 25.7 0.0 0.0 0.1 0.1
Heute 1 1 0 0 0 0
Gestern 1 1 0 0 0 0
December 08 4 4 0 0 0 0
December 07 5 54 0 0 0 0
December 06 5 19 0 0 1 1
December 05 5 45 0 0 0 0
December 04 5 21 0 0 0 0
December 03 5 53 0 0 0 0
December 02 5 23 0 0 0 0
December 01 4 36 0 0 0 0
Höchste 1,193 17,836 16 16 2 3
Wöchentlich Besucher Seitenaufrufe Hits In Besucher Hits In Gesamt Hits Out Besucher Hits Out Gesamt
Durchschnitt 27.0 226.9 0.0 0.0 0.2 0.2
diese Woche 1 1 0 0 0 0
letzte Woche 30 197 0 0 1 1
Woche 48 29 290 0 0 0 0
Woche 47 27 259 0 0 0 0
Woche 46 35 251 0 0 0 0
Woche 45 28 198 0 0 1 1
Woche 44 33 227 0 0 0 0
Woche 43 36 313 0 0 0 0
Woche 42 31 327 0 0 0 0
Woche 41 20 206 0 0 0 0
Höchste 1,278 22,326 40 43 4 6
Monatlich Besucher Seitenaufrufe Hits In Besucher Hits In Gesamt Hits Out Besucher Hits Out Gesamt
Durchschnitt 115.8 844.7 0.3 0.3 1.8 2.2
dieser Monat 40 257 0 0 1 1
letzter Monat 127 1,025 0 0 1 1
October 18 121 1,121 0 0 0 0
September 18 106 973 0 0 3 3
August 18 104 726 0 0 0 0
July 18 145 697 1 1 7 9
June 18 115 631 2 2 2 4
May 18 124 1,024 0 0 3 3
April 18 134 683 0 0 1 1
March 18 142 1,310 0 0 0 0
Höchste 2,351 81,432 132 135 7 9
Besucher Seitenaufrufe Hits In Besucher Hits In Gesamt Hits Out Besucher Hits Out Gesamt
Gesamt 72,841 1,004,280 1,180 1,282 167 175
LoGD-Spiele und LoGD-Server